Suche:
 Inhalt

 

 News 
Aktuellen Broschüre zur Berufsorientierung an alle Eltern der Achtklässler

Richtige Berufswahl

Eltern möchten ihr Kind auf dem Weg zur Berufswahl begleiten. (Foto: OBK)
Oberberg - „Ich möchte mein Kind durch den Prozess der Berufsorientierung begleiten und dabei unterstützen, aus der Vielzahl der beruflichen Möglichkeiten die passende für meinen Sohn zu finden.“ Wie M. Stellmacher, aus Lindlar, möchten Eltern ihr Kind auf dem Weg zur Berufswahl begleiten. Welche Berufe passen zu den Fähigkeiten meines Kindes? Welche Wege führen in diesen Beruf und welcher Weg ist der richtige für mein Kind?

In der 8. Klasse starten Schulen mit der Berufsorientierung. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich dann meist erstmals mit ihren Neigungen, Fähigkeiten und Berufswünschen. Für die Jugendlichen und auch für viele Eltern ist dies eine absolute Herausforderung angesichts der vielfältigen Wege und Möglichkeiten.

Orientierung für den Prozess der Berufswahl bietet Eltern die neue kostenlose Broschüre des Oberbergischen Kreises „Kein Abschluss ohne Anschluss“. Sie wurde zu Schuljahresbeginn an die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen an allen oberbergischen Schulen verteilt.

In der Broschüre berichtet der Oberbergische Kreis über die Berufsorientierung und das Programm "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) in den Schulen ab Klasse 8. Eltern finden Informationen zu den KAoA Standardelementen wie Potenzialanalyse, Berufsfelderkundung und Praktikum. Außerdem sprechen die "Stimmen aus Oberberg" über ihre sehr konkreten eigenen Erfahrungen mit der beruflichen Orientierung, beziehungsweise über ihre Rolle im Berufsorientierungsprozess der Jugendlichen. (red.-05.09.2019 13:40)


 


© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung