Suche:
 Inhalt

 

 News 
Duales Studium oder Ausbildung als Verwaltungswirt/in und Vermessungstechniker/in

Ausbildungsstart – Neun neue Azubis bei der Kreisverwaltung

Die neuen Auszubildenden wurden im Kreishaus herzlich begrüßt. (Foto: OBK)
Oberberg - Landrat Jochen Hagt hat neun Nachwuchskräfte zu ihrem Ausbildungsstart bei der Kreisverwaltung herzlich willkommen geheißen. Gemeinsam mit Kreisdirektor Klaus Grootens, der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie den Ausbildungsverantwortlichen wurden die neuen Auszubildenden - in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie in kleiner Runde - begrüßt.

Von den neuen Auszubildenden absolvieren fünf ein Duales Studium zum Bachelor of Laws (Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung) bzw. Bachelor of Arts (Kommunaler Verwaltungsdienst - Kommunale Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre) und drei eine Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt. Während der praktischen Ausbildungsabschnitte werden die Auszubildenden in den vielfältigen Fachbereichen der Kreisverwaltung eingesetzt. Weiterhin absolviert ein Auszubildender eine Ausbildung zum Vermessungstechniker.

Insgesamt beschäftigt der Oberbergische Kreis derzeit 61 Ausbildungskräfte, die sich auf acht Ausbildungsberufe verteilen.

Duales Studium zum Bachelor of Laws bzw. Bachelor of Arts
• Laura Viola Kinze
• Katrin Peitgen
• Lucy Jaqueline Schulte
• Johannes Thews
• Salome Thürigen

Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt
• Don-Philip Dickten
• Sarah Karst
• Melina Szymanski

Ausbildung zum Vermessungstechniker
• Robin Schlief
Weitere Informationen zur Ausbildung beim Oberbergischen Kreis erhalten Sie auf www.obk.de/ausbildung. Unter www.obk.de/stellenboerse finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Kreisverwaltung.(re.-04.09.2020 09:22)


 


© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung