Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 12.02.2019

Grundlos zugeschlagen
Randalierer werfen an Schule Scheiben ein
Frau bei Unfall schwer verletzt
In Gaststätte eingebrochen
Kennzeichen im Alzener Weg gestohlen


Weitere Meldungen:   11.02.2019  8.02.2019  6.02.2019  4.02.2019  1.02.2019  

Täterbeschreibung: blond, trägt Vollbart und hat Muttermal unte

Grundlos zugeschlagen

Waldbröl - Ohne ersichtlichen Grund ist am Montagmorgen ein 17-Jähriger auf dem Kreishauspfad von einem Unbekannten angegriffen worden. Der Geschädigte war gegen 9.25 Uhr auf den Mann getroffen; dieser versetzte ihm unvermittelt ein Schlag gegen den Kopf und rannte anschließend in Richtung der Scharnhorststraße davon. Jetzt sucht die Polizei den Täter.

Der Geschädigte beschrieb den Täter als etwa 25 -30 Jahre alt und etwa 185 cm groß. Er hatte dunkelblonde bis hellbraune Haare, einen Vollbart sowie ein Muttermal unterhalb des linken Auges. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, dunklen Schuhen und einer schwarzen Winterjacke mit Fellbesatz an der Kapuze. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-12.02.2019 11:34)



Randalierer werfen an Schule Scheiben ein

Waldbröl - Am vergangenen Wochenende (8. - 11. Februar) haben Unbekannte an einer Schule in der Bohlenhagener Straße randaliert. Die Täter warfen mit Steinen mehrere Scheiben ein und warfen einen Monitor, den sie durch eines der beschädigten Fenster erreichen konnten, auf den Boden. Insgesamt schätzt die Polizei den Schaden auf etwa 2.000 Euro. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-12.02.2019 11:34)



Frau bei Unfall schwer verletzt

Lindlar - Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Montag (11. Februar) eine 59-jährige Lindlarerin schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war gegen 09.45 Uhr mit ihrem Wagen von der Straße "Kirchplatz" in den Kreuzungsbereich mit der Dr.-Meinerzhagen-Straße eingefahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines ebenfalls in Lindlar wohnenden 38-Jährigen, der in Richtung Heiligenhoven unterwegs war und nach eigenen Angaben nach das Rotlicht der Lichtzeichenanlage zu spät erkannt hatte. Ein Rettungswagen brachte die 59-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen werden musste. (red.-12.02.2019 11:34)



In Gaststätte eingebrochen

Engelskirchen - In eine Gaststätte an der Bergischen Straße haben Unbekannte am späten Sonntagabend (10. Februar) eingebrochen. Die Täter hebelten zunächst ein Fenster der Gaststätte auf und machten sich anschließend an zwei Geldspielautomaten zu schaffen; mit ihrer Beute konnten sie unerkannt entkommen. Die Tatzeit lag zwischen 23.00 und 23.10 Uhr. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-12.02.2019 11:34)



Kennzeichen im Alzener Weg gestohlen

Morsbach - Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes sind in Morsbach die Kennzeichen GM-BD 411 gestohlen worden. Die Kennzeichen waren an einem Opel angebracht, der zwischen 13.00 Uhr am Freitag und 07.45 Uhr am Montag (8. - 11. Februar) im Alzener Weg geparkt war. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. (red.-12.02.2019 11:34)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung