Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 15.01.2023

Gauner greifen in Supermarktkasse


Weitere Meldungen:   13.01.2023  12.01.2023  10.01.2023  9.01.2023  8.01.2023  

Zeugen gesucht

Gauner greifen in Supermarktkasse

Bergneustadt - Ein betrügerisches Quartett gelangte am Samstagabend (14. Januar) durch ein Ablenkungsmanöver an Bargeld aus dem Kassenbereich eines Lebensmittelmarktes auf der Kölner Straße und konnte anschließend entkommen. Kurz vor Ladenschluss, gegen 20.50 Uhr, betraten die vier Männer den Discounter neben dem Bowlingcenter. Einer der Männer bat die Angestellte um Hilfe, sodass sie ihm in den hinteren Teil des Geschäfts folgte. Diesen Augenblick nutze einer der anderen Männer und öffnete eine unbesetzte Kasse. Als die Angestellte dies bemerkte, griff der Mann nach Bargeld und flüchtete. Die drei anderen Männer folgten ihm in unbekannte Richtung.

Die Verdächtigen wurden wie folgt beschrieben: 1. Person: Männlich, 20 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß. Er trug einen Drei-Tage-Bart, eine dunkelgrüne Weste und eine schwarze Wollmütze. 2. Person: Männlich, 40 bis 50 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß und von dünner Statur. Er hatte einen dunklen Bart und braune Augen. Er mit einer schwarzen Stoffjacke, schwarzen Jeans und einer schwarzen Wollmütze bekleidet. 3. Person: Männlich, etwa 1,70 Meter groß und etwa 50 Jahre alt und hatte eine untersetzte Statur sowie einen helle Drei-Tage-Bart. Er trug ebenfalls eine Wollmütze und einen grauen Wollpullover mit roten Streifen.

Die Zeugin beschrieb die drei Männer von osteuropäischem Erscheinungsbild. 4. Person: etwa 30 Jahre alt. Er hatte einen Vollbart und dunkles schulterlanges Haar. Er trug eine dunkelgrüne Weste.
Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-15.01.2023 16:54)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung