Suche:
 Inhalt


Hückeswagen - Kurz vor den Festtagen präsentieren die Engelsbläser ein Weihnachtskonzert im Hückeswagener Kultur-Haus Zach an der Islandstraße. Unter dem Motto "Merry Christmas" werden am Freitag, den 20.Dezember jede Menge gern gehörte und bekannte Weihnachtslieder von der Oldtime Jazzband aus Engelskirchen zu hören sein ... mehr

Beim Anblick der goldbraunen Weihnachtsgans läuft auch unseren Vierbeinern das Wasser im Munde zusammen. Nur zu gerne möchte man seinem Liebling ein Stück abgeben. Auch Lebkuchen, Schokolade & Co. werden in der Adventszeit gerne mal an den Hund verfüttert. Aber Vorsicht: ... mehr

Nordkreis - „Mit der Gründung der Klärschlammverwertung Buchenhofen GmbH und der gemeinsamen Laborgesellschaft haben wir in diesem Jahr zwei bedeutende Kooperationen geschlossen“, lautete das Fazit von Claudia Fischer, Verbandsratsvorsitzende, und Georg Wulf, Vorstand. „Damit setzen wir unseren Weg, Kompetenzen zu bündeln, konsequent fort.“ ... mehr

Düsseldorf - Die CDU-Landtagsfraktion hat turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Mit klarer Mehrheit ist der Nümbrechter Bodo Löttgen als Fraktionsvorsitzender bestätigt worden. Zu den ersten Gratulanten zählte Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr
ANZEIGE

Oberberg - Der Oberbergische Kreis erhält bereits zum siebten Mal in Folge den Zuschlag für die Ausrichtung der Finalspiele um die nordrhein-westfälischen Schulmeisterschaften im Handball am 12. und 13. Februar 2020 in der Schwalbe-Arena in Gummersbach ... mehr

Oberberg - Der DRK-Blutspendedienst West, eine Einrichtung des Deutschen Roten Kreuzes, wendet sich an alle gesunden Bürger und bittet um Blutspenden zur Weihnachtszeit. Wie wichtig Blutspenden für kranke Patienten sind, ist den meisten Menschen bewusst. Dennoch kann der Gedanke daran im Stress der Vorweihnachtszeit und den Tagen „zwischen den Jahren“ in Vergessenheit geraten ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Oberbeerg - Kreisweit ist die Waldbrölerin Jutta Ramackers unterwegs, um Seniorinnen und Senioren beispielsweise über Taschendiebstähle, Haustürgeschäfte oder aktuelle Betrugsmaschen aufzuklären. Frau Ramackers ist keine Polizistin. Sie ist Seniorensicherheitsberaterin der oberbergischen Ehrenamtsinitiative "Weitblick". Ihr Engagement ist ehrenamtlich und kostenlos ... mehr

Gummersbach/Marienheide/Nümbrecht/Wiehl - Sechs Kindergärten haben Einbrecher am vergangenen Wochenende in Gummersbach, Marienheide, Nümbrecht und Wiehl aufgebrochen. Dabei entwendeten sie mehrere Laptops, eine Kamera, einen Werkzeugkoffer sowie Bargeld ... mehr

Waldbröl, Engelskirchen, Radevormwald - "Taschendieben" in Fernsehshows zuzusehen, ruft zumeist großes Erstaunen hervor, ihnen im wirklichen Leben zu begegnen, ist allerdings eine Erfahrung, auf die man gerne verzichten möchte. Einem 72-Jährigen aus Nümbrecht und einer 82-jährigen Engelskirchenerin blieb das am vergangenen Wochenende leider nicht erspart ... mehr

Nümbrecht - Eine Spur der Verwüstung hinterließen Randalierer am Wochenende in Nümbrecht. Folgt man den Beschädigungen ist davon auszugehen, dass die Randalierer von Ödinghausen kommend in Richtung Nümbrecht Ortsmitte gingen. An der L95 haben die Unbekannte ein Straßenschild "Ödinghauser Kamp" umgeknickt. Dann ging es auf den dortigen Golfplatz ... mehr

Gummersbach - Vier verletzte Personen und vier demolierte Fahrzeuge, das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstag in der Seßmarstraße ereignet hat. Mehrere Fahrzeuge fuhren dort hintereinander. Als ein Autofahrer abbremste, um nach links abzubiegen, gelang es einem Autofahrer nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen, er fuhr dem vorausfahrenden Fahrzeug auf. Nun setzte sich eine Kettenreaktion in Gang, denn durch die Wucht des Aufpralls, wurden noch drei weitere vor ihm stehende Fahrzeuge aufeinander geschoben ... mehr

Hückeswagen - Beim Zusammenstoß mit einem Traktor hat sich eine Autofahrerin auf der K11 schwere Verletzungen zugezogen. Die 44-Jährige war gegen 15.25 Uhr von der Rader Straße auf die K 11 abgebogen. In der nachfolgenden Kurve kam ihr auf ihrem Fahrstreifen ein großer Traktor entgegen, dessen Fahrer nach eigenen Angaben von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde ... mehr

Morsbach - Eine stattliche Spende in Höhe von 3.500 Euro konnten Julia und Manuel Puhl (l.) von Bestattungen Puhl kurz vor Weihnachten an die Familienwerkstatt Morsbach überreichen. Manuel Puhl erläuterte, dass er 2019 seinen Kunden mit der Rechnung einen Text zukommen ließ, wonach er ihnen die Möglichkeit eröffnete, den Rechnungsbetrag nach ihren Vorstellungen aufzurunden ... mehr

Morsbach - Nach der erfolgreichen erstem „Oscar-Verleihung“ im Jahr 2016 war es für die Musiker vom Klangwerk Morsbach an der Zeit diesen glamourösen Abend zu wiederholen. Alle Musiker waren ebenso wie das Publikum festlich gekleidet, um dem Motto „And the Oscar goes to…“ gerecht zu werden ... mehr

Radevormwald - Moderne Schmerztherapie kann im Sana Krankenhaus Radevormwald von Patientinnen und Patienten selbst dosiert werden. Das funktioniert auch in der älteren Generation gut und vor allem jetzt in der „dunklen Jahreszeit“, in der bevorzugt geplante Endoprothetik-Operationen durchgeführt werden ... mehr

Gummersbach - Eine 54-jährige Frau hatte am Dienstag (3.Dezember) eine seltsame Beobachtung. Eine männliche Person stand gegen 15:30 Uhr vor einem Friseursalon in der Gummersbacher Straße und putzte sich dort die Zähne. Anschließend sprühte er mit Farbe den Schriftzug "Regen" und diverse Zahlen auf den Rollladen des Salons. Bei der Person soll es sich um einen etwa 180 cm großen, schlanken Mann mit halblangen blonden Haaren handeln ... mehr

Engelskirchen - Eine 22-jährige hochschwangere Engelskirchenerin war am Dienstag in einen Verkehrsunfall in Engelskirchen-Miebach verwickelt. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Trotz einer Vollbremsung konnte ein 69-jähriger Jaguarfahrer einen Zusammenstoß mit dem Kia der 22-Jährigen nicht mehr verhindern ... mehr

Oberberg - Bereits im vergangenen Jahr hat Landrat Jochen Hagt die Vertreter der Kinderfeuerwehren aus Bergneustadt, Engelskirchen, Marienheide, Radevormwald und Reichshof eingeladen. "Kinder, die in der Feuerwehr ‚groß geworden sind‘, bilden später auch das Rückgrat in den Löschgruppen in den Städten und Gemeinden unseres Kreises", so Landrat Jochen Hagt ... mehr

Oberberg - Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Das "Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land" umfasst Teile des Rhein-Sieg-Kreises, des Oberbergischen Kreises und des Rheinisch-Bergischen Kreises. Auf insgesamt 902 Quadratkilometern gehören einige Städte und Gemeinden dazu ... mehr

Morsbach - Seit dem ersten Adventswochenende hängt der „Kirchenhimmel“ in der Morsbacher Basilika voller Sterne. Genau 1125 Papiersterne sind an langen Schnüren an der Mittelschiffdecke des Gotteshauses befestigt worden und symbolisieren einen Sternenhimmel und das Gemeindejubiläum, das Morsbach im kommenden Jahr feiern wird ... mehr

Waldbröl - Immer wieder berichtet die Polizei von Fällen, in denen Menschen von Betrügern hereingelegt wurden. Wie man es richtig macht, zeigt ein Fall aus Waldbröl. Bei einem 78 und 79 Jahre alten Ehepaar hatten sich per Telefon angebliche Teppichhändler angekündigt; diese gaben an, dem Paar als Belohnung für frühere Käufe einen Teppich schenken zu wollen. Obwohl sich das Paar schon am Telefon gegen einen Besuch der Unbekannten aussprach, klingelte es kurze Zeit später an der Haustüre. Dort standen zwei Männer, die offenbar einen eingerollten Teppich dabei hatten ... mehr

Reichshof - Gegen 21.30 Uhr hatte eine Streifenwagenbesatzung auf der Hauptstraße in Reichshof-Denklingen einen 46-jährigen Autofahrer angehalten. Während die Beamten noch auf den Wagen zugingen, rollte der PKW auf leichtem Gefälle rückwärts gegen den stehenden Streifenwagen ... mehr

Marienheide - Erst mit Fäusten dann mit einer Flasche hat ein bislang Unbekannter am Freitag auf einen 18-jährigen Marienheider eingeschlagen. Der 18-Jährige wollte nach eigenen Angaben zusammen mit Freunden am Bahnhof Marienheide gegen 20 Uhr in den Zug Richtung Engelskirchen einsteigen. Als der Zug hielt, stieg unter anderem ein deutlich alkoholisierter Mann aus. Er belästigte die Damen in der Gruppe des 18-Jährigen und pöbelte andere Personen auf dem Bahnsteig an ... mehr

Morsbach - Wer gerne alte Ansichten von Morsbach betrachten und sammeln möchte, sollte sich den neu erschienen Bildkalender „Alt Morsbach“ für das Jahr 2020 sichern. Der Kalender zeigt jeden Monat ein anderes großformatiges historisches Foto von Morsbach bzw. den Außenorten ... mehr

Morsbach - Unbekannte in den vergangenen Tagen zwei Fahrzeuge In Morsbach beschädigt. Im Tatzeitraum zwischen Donnerstag 18:30 Uhr und Samstag 12:09 Uhr schlugen die Täter auf einem Parkplatz im Alzener Weg die Scheiben eines grauen Fiat ein. Anschließend durchtrennten sie die Kabel, die der Stromversorgung dienen.
Auch ein grauer VW Golf, der ebenfalls auf dem Parkplatz stand, ist beschädigt worden ... mehr

Nümbrecht - Die Berichte von Bürger*innen über unseriöse Energieberater häufen sich in letzter Zeit wieder. Diese dubiosen „Berater“ rufen an oder stehen ungebeten vor der Tür und setzen Haus- und Wohnungseigentümer unter Druck, indem Sie behaupten man müsse einen Energieausweis für Haus bzw. Wohnung vorweisen können. Unter Angabe irgendwelcher Paragraphen drohen sie mit hohen Geldstrafen, falls das nicht der Fall ist ... mehr

Waldbröl - In der Hauptstraße in Hermesdorf haben Kriminelle vergangene Nacht (29. November) vergeblich versucht, an den Geldautomaten eines Geldinstituts zu gelangen. Die Täter hebelten um 00:51 Uhr ein Fenster zu der Bankfiliale auf und gelangten so ins Gebäude. Hier beschädigten sie eine Wand, um an einen Geldautomaten zu gelangen ... mehr

Gummersbach - Am frühen Abend, bei Dunkelheit und Regenwetter, ist am Donnerstag ein 19-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der dunkel gekleidete 19-Jährige wollte um 17:40 Uhr die Seßmarstraße überqueren, dabei wurde er von einem SUV erfasst. In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut auf die Gefahren im Zusammenhang mit schlechten Sichtverhältnissen zu dieser Jahreszeit hin ... mehr

Morsbach - Die Gemeinde Morsbach hat Anfang November ein umfangreiches Straßensanierungsprogramm von über 360.000 Euro gestartet, mit dem ausgewählte Maßnahmen in mehreren Ortschaften im Gemeindegebiet durchgeführt werden. Es handelt sich dabei nicht um vollständige Erneuerungen der Straßen und somit sind keine Straßenbaubeiträge fällig ... mehr

Nümbrecht / Wiehl - Anwohner hörten in der Nacht zu Dienstag klopfende Geräusche, die von einem Einbruchsversuch in einen Kiosk an der Nümbrechter Hauptstraße herrührten. Die kurze Zeit später eintreffende Polizei konnte noch zwei Personen erkennen, die vom Tatort flüchteten. Im Rahmen der Fahndung wurde in Tatortnähe ein 17-Jähriger aus Bergneustadt festgenommen ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung