Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 23.01.2018

Sieben Streifenwagen im Einsatz
E-Bike aus Schuppen gestohlen
Schwerer Diebstahl aus Werkstätten


Weitere Meldungen:   22.01.2018  21.01.2018  19.01.2018  17.01.2018  16.01.2018  

20-Jähriger flüchtete vor der Polizei

Sieben Streifenwagen im Einsatz

Gummersbach / Reichshof - Einer Kontrolle wollte sich am heutigen Nachmittag (23. Januar) ein 20-jähriger Autofahrer aus Gummersbach entziehen; er flüchtete mit seinem Fahrzeug, konnte jedoch in Reichshof gestellt werden.

Gegen 15.35 Uhr hatte eine Zivilstreife den Gummersbacher im Ortsteil Rebbelroth anhalten wollen und hierzu neben deutlichen Anhaltezeichen auch das Blaulicht eingeschaltet. Der Fahrer gab jedoch Gas und flüchtete über Derschlag auf die B 256 in Richtung Waldbröl. In Volkenrath verließ er die B 256 zunächst in Richtung Drespe, fuhr aber wenig später dort wieder auf und setzte seine Fahrt in Richtung Waldbröl fort. Kurz vor dem Kreisverkehr in Sengelbusch musste er sein Fahrzeug wegen stockenden Verkehrs abbremsen und konnte dort von der Polizei gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 20-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Insgesamt sieben Streifenwagen waren bei der Verfolgung des 20-Jährigen eingesetzt. An einem Streifenwagen entstand ein leichter Sachschaden. Dies geschah allerdings, nachdem der Flüchtige bereits gestellt war. Ein im dadurch entstandenen Rückstau befindlicher Verkehrsteilnehmer setzte sein Fahrzeug zurück und übersah dort einen Streifenwagen der Autobahnpolizei. (red.-23.01.2018 20:53)



E-Bike aus Schuppen gestohlen

Nümbrecht - Ein dreister Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 22.00 und 7.15 Uhr am Mühlenbruch in Nümbrecht. Dort hat ein unbekannter Täter ein E-Bike aus einem privaten Schuppen entwendet, indem er die Tür aufhebelte und das Fahrradschloss mit einem Bolzenschneider durchschnitt. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein rotes Elektrofahrrad der Marke Fischer. (red.-23.01.2018 20:53)



Schwerer Diebstahl aus Werkstätten

Reichshof - Am vergangenem Wochenende (19.01-21.01), zwischen 16:30 und 7:00 Uhr, ist ein Unbekannter in eine Firma in der Straße " Am Busch" in Reichshof eingebrochen. Der Täter stieg durch ein Fenster ein, welches er vorher einschlug. Er entwendete verschiedene Computer inklusive Zubehör, sowie einen Kaffeevollautomaten und Werkzeug. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 0226181990. (red.-23.01.2018 20:53)





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum