Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 5.09.2021

Ungebremst gegen Böschung gefahren – Fahrerin lebensgefährlich verletzt
Auseinandersetzung im Bus
Einbruch in Autovermietung
Kennzeichen und Scheibenwischer gestohlen


Weitere Meldungen:   4.09.2021  3.09.2021  2.09.2021  1.09.2021  31.08.2021  

Ungebremst gegen Böschung gefahren – Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Lindlar - In Lindlar-Kaiserau ist heute gegen 19:25 Uhr eine 72-Jährige Wipperfürtherin verunglückt. Die Wipperfürtherin war zur Unfallzeit mit ihrem Auto auf der Montanusstraße von Frielingsforf in Richtung Kaiserau unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die Seniorin an der Einmündung der beiden Straßen ungebremst geradeaus und prallte mit ihrem Auto gegen die gegenüberliegende stark ansteigende Böschung. Durch den heftigen Aufprall wurde die Frau lebensgefährlich verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Lindlar und die Polizei waren mit starken Kräften im Einsatz. Aufgrund der polizeilichen Unfallaufnahme musste die Straße für etwa zwei Stunden voll gesperrt. (red.-05.09.2021 08:10)



Auseinandersetzung im Bus

Gummersbach - Am Samstagabend (4. September) kam es um 21:50 Uhr in Gummersbach in einem Linienbus zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die Auseinandersetzung begann zunächst zwischen einem 44-jährigen Marienheider und einem 37-jährigen Marienheider. Der Ältere fühlte sich durch den Blick des Jüngeren provoziert. Nach einer verbalen Auseinandersetzung wurde es schnell handgreiflich. Als ein 42-jähriger Engelskirchener dazwischen gehen wollte, ging der 44-Jährige auch auf ihn los. Der Engelskirchener trug diverse Verletzungen davon, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Alle Beteiligte waren alkoholisiert. (red.-05.09.2021-14:16)



Einbruch in Autovermietung

Gummersbach - Durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster sind Unbekannte am Sonntag (5. September) in die Geschäftsräume einer Autovermietung in der Gummersbacher Straße eingestiegen. Die Täter durchwühlten die Büroräume, machten aber, nach ersten Erkenntnissen, keine Beute. Der Alarm wurde gegen 0:50 Uhr ausgelöst.

Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen, Kennzeichen oder Personen bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990. (red.-05.09.2021-14:11)



Kennzeichen und Scheibenwischer gestohlen

Wiehl - Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag (5. September) in Wiehl-Großfischbach mehrere Kennzeichen und Scheibenwischer gestohlen. Im Tatzeitraum zwischen 2 Uhr und 3:43 Uhr stahlen die Diebe in der Straße "Zum Buchholzfeld" das vordere Kennzeichen GM-AG 93 sowie den Heckscheibenwischer eines blauen VW Golf. An einem grauen Ford Focus stahlen sie die beiden Kennzeichen GM-JO 94 und an einem weiteren Auto rissen sie den Heckscheibenwischer ab. (red.-05.09.2021-14:11)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung