Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 8.06.2017

Bewaffneter Täter am Erdbeer-Stand
Kupferdiebe in Brüchermühle
Nächtlicher Lärm bei Arbeiten mit der Flex


Weitere Meldungen:   5.06.2017  2.06.2017  31.05.2017  30.05.2017  29.05.2017  

Flucht in Richtung BAB 4

Bewaffneter Täter am Erdbeer-Stand

Wiehl - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag (7.6.) in Brächen einen Erdbeer-Verkaufsstand mit einer Schusswaffe überfallen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hielt um 17:36 Uhr ein Fahrzeug auf dem Parkplatz vor dem Verkaufsstand in der Zeitstraße. Eine männliche Person stieg aus und näherte sich dem Verkaufstresen. Unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe forderte der Täter von dem Verkäufer die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Verkäufer ließ sich von der Waffe nicht beeindrucken. Er verpasste dem Täter einen Schlag, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Er sprang in sein Auto und flüchtete, ohne Beute, in Richtung BAB 4. (red.-08.06.2017 14:32)




Kupferdiebe in Brüchermühle

Reichshof - Auf Kuper hatten es Diebe angesehen, die im Zeitraum zwischen Dienstag 22:15 Uhr und Mittwoch (7.6.) 18:05 Uhr mehrere Fallrohre in der Straße "Auf der Heide" in Brüchermühle entwendeten. Die Täter verschafften sich Zugang zu dem umzäunten Gelände einer Sportanlage. Dort montierten sie an verschiedenen Gebäuden die Kupferfallrohre ab. Mit ihrer Beute flüchteten sie in
unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990. (red.-08.06.2017 14:32)



Nächtlicher Lärm bei Arbeiten mit der Flex

Wiehl - Nachts um vier Uhr hörten am Mittwoch (7.6.) Anwohner der Straße "In den Wiesen" plötzlich Flexgeräusche auf der Straße. Ein Zeuge beobachtete mehrere Männer, die mit einer Akkuflex versuchten einen Zigarettenautomaten am Standfuß abzuflexen. Als die Männer den Zeugen bemerkten, stiegen sie sofort in ihren Pkw und flüchteten vom Tatort. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990. (red.-08.06.2017 14:32)




Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum