Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 8.10.2020

Zwei Verletzte bei Betriebsunfall in Stahlwerk


Weitere Meldungen:   7.10.2020  6.10.2020  5.10.2020  4.10.2020  3.10.2020  

29-Jähriger erleidet schwerste Verletzungen

Zwei Verletzte bei Betriebsunfall in Stahlwerk

Lindlar - Bei einem Arbeitsunfall in einem Edelstahlwerk in Lindlar-Kaiserau hat sich heute Morgen ein Arbeiter durch den Kontakt mit flüssigem Metall schwere Verletzungen zugezogen. Ein zweiter Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 6.40 Uhr war es in dem Schmelztiegel eines Schmelzofens zu einer Verpuffung gekommen. Ein Teil der flüssigen Schmelze schleuderte umher und traf zwei in dem Bereich beschäftigte Arbeiter. Während ein 24-jähriger Lindlarer dabei lediglich leichte Verletzungen erlitt, zog sich ein 29-Jähriger aus Wipperfürth schwerste Verletzungen zu. Lebensgefahr kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Der Mann kam zur Behandlung in eine Kölner Spezialklinik. Um die Unglücksursache zu klären, haben die Kriminalpolizei sowie das Amt für Arbeitsschutz die Ermittlungen am Unglücksort aufgenommen. (red.-08.10.2020 16:35)





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung