Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 18.07.2021

Rettungshubschrauber nach Fahrrad-Unfall im Einsatz
Radfahrer bei Überschlag schwer verletzt
Motorradfahrer fährt auf Pkw auf und verletzt sich schwer


Weitere Meldungen:   16.07.2021  15.07.2021  14.07.2021  13.07.2021  12.07.2021  

Zehnjähriger Junge schwer verletzt

Rettungshubschrauber nach Fahrrad-Unfall im Einsatz

Symbolbid
Reichshof - Ein Rettungshubschrauber hat am Samstag einen zehnjährigen Jungen in eine Siegener Klinik geflogen, der mit seinem Fahrrad in Reichshof-Denklingen verunglückt war. Der Junge aus Reichshof hatte mit seinem Fahrrad die Straße "Unter der Burg" befahren, die an der Unfallstelle ein starkes Gefälle aufweist. Im Bereich einer Aufpflasterung verlor der Zehnjährige die Kontrolle über sein Rad. Er stürzte so schwer, dass er nach einer ersten Behandlung vor Ort von einem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen wurde. (red.-18.07.2021 15:07)



Radfahrer bei Überschlag schwer verletzt

Hückeswagen - Bei einem Verkehrsunfall in Hückeswagen-Marke hat sich am Samstagmorgen ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der 51-Jährige aus Remscheid war mit seinem Rennrad gegen 08.10 Uhr auf dem Radweg der Bundesstraße 483 in Richtung Hückeswagen unterwegs. Ein Zeuge berichtete, dass der Radfahrer bei einer geschätzten Geschwindigkeit von etwa 40 - 50 km/h plötzlich das Lenkrad verrissen und sich im Anschluss überschlagen habe. Dabei verletzte sich der Radfahrer so schwer, dass er nach einer ersten notärztlichen Behandlung vor Ort in ein Wuppertaler Krankenhaus eingeliefert werden musste. (red.-18.07.2021 11:55)



Motorradfahrer fährt auf Pkw auf und verletzt sich schwer

Hückeswagen - Am Samstagnachmittag kam es in der Ortslage Hückeswagen-Marke zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Mann aus Radevormwald fuhr mit seinem Motorrad hinter dem Pkw eines 47-jährigen Wipperfürthers auf der B 483 in Richtung Radevormwald. Der vorausfahrende Wipperfürther musste anhalten weil ein vor ihm fahrender Traktor nach links abbiegen wollte und darum hielt. Der nachfolgende Motorradfahrer erkannte die Situation augenscheinlich zu spät und fuhr nach derzeitigen Erkenntnissen nahezu ungebremst auf den stehenden Pkw auf. Der Zweiradfahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Kölner Krankenhaus. Die Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden. (red.-18.07.2021 07:09)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung