Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 2.01.2019

Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld in Nümbrecht-Niederbröl
Zehn Autos in Hämmern aufgebrochen und Navigationssysteme und Lenkräder ausgebaut
Schlechter Start in Jahr - Führerschein nach Trunkenheitsfahrt sichergestellt


Weitere Meldungen:   1.01.2019  30.12.2018  28.12.2018  27.12.2018  26.12.2018  

Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld in Nümbrecht-Niederbröl

Nümbrecht - Zwischen 11 Uhr an Silvester und 11 Uhr an Neujahr sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Nümbrecht-Niederbröl eingestiegen. Um in das Haus zu gelangen, hebelten die Einbrecher ein Fenster des an der Niederbröler Straße gelegenen Hauses auf. Mit Schmuck und Bargeld als Beute konnten sie unerkannt entkommen. Bemerken Sie in Ihrem Wohnumfeld fremde Personen oder Fahrzeuge, verständigen Sie umgehend die Polizei unter der kostenfreien Notrufnummer 110.



Zehn Autos in Hämmern aufgebrochen und Navigationssysteme und Lenkräder ausgebaut

Wipperfürth - Einem Autohaus in Wipperfürth-Hämmern haben Unbekannte am vergangenen Wochenende einen unliebsamen Besuch abgestattet. Zwischen 14.00 Uhr am Samstag (29. Dezember) und 09.30 Uhr am Sonntag brachen die Täter zehn Autos auf und bauten Navigationssysteme und Lenkräder aus diesen aus. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.



Schlechter Start in Jahr - Führerschein nach Trunkenheitsfahrt sichergestellt

Wipperfürth - Bei einer Verkehrskontrolle auf der Wupperstraße ertappte eine Streifenwagenbesatzung an Neujahr einen 58-Jährigen aus Wipperfürth bei einer Trunkenheitsfahrt. Der Mann war mit seinem Auto gegen 17.50 Uhr angehalten worden und dabei durch seinen starken Alkoholgeruch aufgefallen. Nachdem ein Alkoholtest positiv verlaufen war, ließen die Beamten eine Blutprobe entnehmen und stellten den Führerschein sicher.




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung