Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 11.10.2021

L 302 nach Unfall mit Holztransporter gesperrt
Verkehrsunfall mit Motorrädern und Pkw


Weitere Meldungen:   9.10.2021  7.10.2021  6.10.2021  5.10.2021  3.10.2021  

Langwierige Bergung

L 302 nach Unfall mit Holztransporter gesperrt

Wipperfürth - Auf der Landstraße 302 in Wipperfürth-Niederkemmerich ist am Morgen (11. Oktober) ein Holztransporter von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt; während der Bergung muss die L 302 gesperrt werden. Gegen 09.10 Uhr war der aus Rumänien stammende Fahrer eines mit Baumstämmen beladenen Container-LKW auf der L 302 in Richtung Lindlar-Frielingsdorf gefahren, als er auf gerader Strecke zunächst nach rechts ins Bankett geriet. Durch das hohe Gewicht des Fahrzeugs gab der Boden nach, so dass der LKW auf die rechte Seite kippte und auf der angrenzenden Weide zum Stillstand kam.

Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Die L 302 war zunächst weiterhin befahrbar. Die Polizei leitete den Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei. Inzwischen ist ein Bergungsunternehmen vor Ort. Während der Bergung, die vermutlich mehrere Stunden brauchen wird, muss die L 302 für den Verkehr komplett gesperrt werden. Wegen ausgelaufender Betriebsstoffe ist auch die Feuerwehr vor Ort. Ob es sich dabei um eine größere Menge handelt, kann aber erst nach Bergung des LKW beurteilt werden. (red.-11.10.2021 15:02)



Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß


Foto: Polizei OBK
Radevormwald - Frontal mit einem entgegen kommenden Auto ist am Samstag (9. Oktober) ein 34-Jähriger mit seinem Wagen kollidiert. Beide Fahrer kamen mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser.

Der 34-Jährige Radevormwalder war gegen 18.50 Uhr auf der Landtraße 81 von Herbeck in Richtung Honsberg unterwegs, als er in einer Kurve aufgrund einer Ablenkung auf die Mitte der Straße steuerte.

Die entgegenkommende Wuppertalerin versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Dabei zog sich der 34-Jährige Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Die Wuppertalerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. (red.-11.10.2021 15:02)



Zwei Schwerverletzte

Verkehrsunfall mit Motorrädern und Pkw

Reichshof - Am Sonntagvormittag kam es auf der L 342 zwischen den Orten Nosbach und Rothemühle zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Motorradfahrern und einem Pkw. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 82-jähriger Wendener die K 53 aus Richtung Wildberg um die Kreuzung mit der L 342 in Richtung Reichshof-Hardt zu überqueren. Augenscheinlich übersah der Kia-Fahrer im Kreuzungsbereich zwei bevorrechtigte Motorradfahrer.

Die Biker wollten auf der L 342 aus Richtung Nosbach kommend weiter in Richtung Rothemühle fahren. Der vorausfahrende 44-jährige Motorradfahrer aus dem Reichshof streifte die vordere Stoßstange des Kias und kam durch den Zusammenstoß zu Fall. Der nachfolgende 20 jährige Zweiradfahrer aus dem Reichshof stieß mit seinem Motorrad gegen den vorderen Radkasten des Pkw. Beide Motorradfahrer wurden durch den Unfall schwer im Beinbereich verletzt und mit Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Senior am Steuer des Pkw blieb unverletzt. Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizei aus Waldbröl mit Unterstützung des Verkehrsunfallteams aufgenommen. Die Kreuzung der K 53 mit der L 342 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. (11.10.2021-08:34)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung