Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 17.12.2021

Fußgänger in Morsbach bei Unfall schwer verletzt
Vier Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt


Weitere Meldungen:   14.12.2021  13.12.2021  12.12.2021  9.12.2021  8.12.2021  

Fußgänger in Morsbach bei Unfall schwer verletzt

Morsbach - Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstagnachmittag (16. Dezember) ein 51-jähriger aus Morsbach zugezogen, der beim Überqueren der Straße von einem Auto angefahren worden war. Ein 19-jähriger Morsbacher fuhr um 15:15 Uhr auf der Krottorfer Straße in Richtung Friesenhagen, als im Bereich einer Rechtskurve plötzlich der 51-jährige, dunkel gekleidete Fußgänger hinter einem Baum auf die Straße trat. Der Autofahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde durch den Aufprall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. (red.-17.12.2021 20:21)



Vier Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt

Gummersbach - Am 17.12.2021, gegen 17:35 Uhr, befuhr eine 58-jährige PKW-Fahrerin aus Meinerzhagen, die Westtangente, aus Richtung Dieringhausen kommend, in Richtung Marienheide. Im Bereich der Kreuzung Westtangente/Brückenstraße musste sie verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende, 35-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Meinerzhagen, erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. In ihrem PKW hielten sich auch ihre beiden Kinder, ein und 11 Jahre alt, auf. Alle beteiligten Personen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Die Kreuzung Westtangente/Brückenstraße war für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden. (red.-17.12.2021 20:11)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung