Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 30.04.2014

Fahrer machte sich aus dem Staub
Plötzliches Wendemanöver endete mit Kollision


Weitere Meldungen:   29.04.2014  28.04.2014  26.04.2014  25.04.2014  24.04.2014  

Die Polizei bittet um Hinweise

Fahrer machte sich aus dem Staub

Foto: Polizei OBK
Morsbach - Einen Schaden von 4.000 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer, der sich nach einem Verkehrsunfall auf dem Starenweg einfach aus dem Staub machte. Zwischen 18 Uhr und 22 Uhr touchierte der bislang Unbekannte einen silbernen Opel Agila, der etwa 50 Meter vor der Einmündung Stentenbacher Weg auf dem Seitenstreifen parkte.

Ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Hinweise bitte an das zuständige Verkehrskommissariat Gummersbach unter 02261 81990. (red.-30.04.2014 19:16)













______________________
ANZEIGE





Fünf verletzte und hoher Sachschaden

Plötzliches Wendemanöver endete mit Kollision

Waldbröl - Eine Schwerverletzte, vier Leichtverletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend in Waldbröl ereignete. Eine 21-jährige Opelfahrerin fuhr um 19 Uhr auf der Hans-Böckler Straße in Richtung L324. Etwa 100 Meter nach der Einmündung Industriestraße beabsichtigte sie auf der Fahrbahn zu wenden. Der hinter ihr fahrende 18-jährige Fahrer eines Volkswagens versuchte eine Kollision zu vermeiden und wich nach links aus, um an 21-Jährigen vorbeizufahren.

Dabei prallte er gegen die linke Seite des Opels. Der 18-jährige Fahrer des VW verletzte sich durch den Aufprall schwer. Er musste zur stationären Behandlung im Krankenhaus verbleiben. Seine 17-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht. Die Fahrerin des VW und ihre 20 und 21 Jahre alten Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit; es entstand hoher Sachschaden. Die Feuerwehr Waldbröl leistete technische Hilfe. (red.-30.04.2014 13:23)

____________________________________________________________________
ANZEIGE






 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung