Suche:
 Inhalt

 


 



Morsbach - Sie werden dem einen oder anderen Bürger begegnet sein. Wie jedes Jahr hielten sich 22 französische Schüler im April sechs Tage lang in Morsbach auf. Sie waren zu Gast bei Familien, deren Kinder die Gemeinschaftsschule besuchen und Französisch lernen. Der Partnerschaftsverein Morsbach - Milly-la-Forêt organisiert jedes Jahr in engagierter Kooperation mit der Gemeinschaftsschule den Austausch ... mehr

Morsbach - In der Rathausgalerie sind vom 2. Mai bis 5. Juni Bilder von Asylbewerbern zu sehen. Die Ausstellung zeigt Gemälde und Fotografien - kreatives Gestalten als Chance, sich das Fremde vertraut zu machen. Seit Mai 2015, dem Beginn der Begegnungsstätte, bietet die Malerin Ursula Groten den Gästen die Möglichkeit, sich mit Farben und Formen auszudrücken ... mehr

Morsbach - Seit 1998 führt der Heimatverein Morsbach jeweils am 1. Mai seine Familienwanderung mit stets großer Beteiligung durch. Am 1. Mai 2016 heißt es wieder: Wir wandern mit dem Heimatverein. Alle heimat- und naturkundlich interessierten Familien und Einzelwanderer sind hierzu herzlich eingeladen. Die diesjährige Wanderung steht unter dem Motto „Auf zum Hollenstein!“ ... mehr

Waldbröl - Auf der jährlich vor Saisonbeginn stattfindenden sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Helmut Propach auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurückblicken und stimmte die Mitglieder auf eine ereignisreiche neue Saison ein. Neben den Endspielen zu den Jugendkreismeisterschaften an Pfingsten wird zum zweiten Mal das Gregor-Schneider-Gedächtnis-Turnier ausgetragen. Später im Jahr ist die dritte Auflage der TuS 06 Holzschläger- Open geplant ... mehr

Morsbach - NetCologne bringt das moderne Glasfasernetz in viele Orte der Gemeinde Morsbach, wenn bis zum Stichtag 30. April 2016 mindestens 20 Prozent aller Haushalte das schnelle Internet vorbestellen. Infoveranstaltungen finden statt am: Dienstag, den 19.04.2016, Ratssaal der Gemeinde Morsbach, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Mittwoch, den 20.04.2016, Bürgerhaus in Ellingen, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Freitag, den 22.04.2016, Feuerwehrgerätehaus in Holpe, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Montag, den 25.04.2016, Dorfgemeinschaftshaus in Siedenberg, von 18:00 bis 21:00 Uhr ... mehr

Oberberg - Die Mitarbeitenden der Außenstelle des Straßenverkehrsamtes in Hückeswagen werden heute kurzfristig im Straßenverkehrsamt in Gummersbach-Niedersessmar (Gummersbacher Straße 41a) tätig. Bei Bauarbeiten in Hückeswagen wurden am Morgen Telefonkabel beschädigt, sodass der Dienstbetrieb in der Außenstelle dort aktuell nicht aufrecht erhalten werden kann. Da der Schaden nicht kurzfristig zu beheben ist, werden die Mitarbeitenden zur Verstärkung am Service-Donnerstag jetzt in Gummersbach bis 17:30 Uhr einzusetzen ... mehr

Morsbach - Christof Steiger, der 1. Vorsitzende des MGV Eintracht Morsbach, eröffnete am 29.01.2016 im sehr gut gefüllten Saal der Gaststätte Nr. 9 die diesjährige Jahreshauptversammlung und dankte den Sängern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Gleich zu Beginn wurde Kunibert Schäfer durch drei Anträge als neuer Ehrenvorsitzender vorgeschlagen. Er war bis Anfang 2015 Vorsitzender der Eintracht und hat 14 Jahre lang in dieser Funktion viel für den Verein bewegt. Nach eindeutiger Abstimmung darf sich die Eintracht ab sofort glücklich schätzen, neben Manfred Hammer einen zweiten Ehrenvorsitzenden in ihren Reihen zu haben. Kunibert Schäfer bedankte sich bei den Sängern und freut sich auf die anstehende, gemeinsame Vorstandsarbeit ... mehr

Morsbach - Seit nunmehr 36 Jahren steht das leistungsbezogene Singen auf der Agenda des MGV „Concordia“ Morsbach. Bereits 1980 errang der Chor im sauerländischen Neheim Hüsten, mit dem damaligen Chorleiter Peter Sonntag aus Eitorf, den ersten Meisterchortitel. Seit dem wurde der Titel in regelmäßigen Abständen sieben Mal erfolgreich verteidigt. Im 135 Jahr des Bestehens des Chores, wollen die Sänger des MGV „Concordia“ Morsbach im kommenden Jahr in Arnsberg abermals an einem Meisterchorsingen des Chorverbandes Nordrhein Westfalen teilnehmen und den begehrten Titel zum achten Mal nach Morsbach holen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Nr. 9“, mit großer Mehrheit der Sänger, beschlossen. Der Chor nahm aber auch mit großem Erfolg an weiteren gesanglichen Wettbewerben teil ... mehr

Gummersbach - Vom 01.08.2015 - 31.12.2015 führte der CAR-SERVICE-POINT GM GmbH & Co. KG zusammen mit der DLRG Gummersbach e.V. die GEMEINSAME Aktion "Sicherheit für Sie und Ihr Auto" durch.Je Safety-Check oder Rad/ Reifenwechsel spendete Harald Leßmann (Geschäftsführer CAR-SERVICE-POINT GM GmbH & Co. KG) jeweils 2 EURO an die DLRG Gummersbach e.V. - Heute fand die Scheckübergabe statt ... mehr

Oberberg - Die Rettungsfachschule des Oberbergischen Kreises hat die ersten Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten zu Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitätern fortgebildet. 18 Rettungsdienstmitarbeitende bestanden die Prüfung. Die Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) bildet seit November 2015 Notfallsanitäter aus ... mehr

Morsbach - Nachdem das Banner der Bürgerhilfe „Wir in Morsbach helfen“ am Rathaus bereits um Weihnachten von Unbekannt entwendet wurde, fehlt nun auch das entsprechende Banner an der katholischen Kirche St. Gertrud. In den kommenden Wochen werden die entwendeten Banner wieder ersetzt, neue z.B. an der Gemeinschaftsschule angebracht und Aufkleber an die Bürger sowie insbesondere an die Morsbacher Geschäftswelt verteilt, mit denen diese dann durch Anbringen an Türen, Schaufenstern oder Fahrzeugen bekunden können, dass sie Teil der großen Solidarität mit Flüchtlingen sind ... mehr

NRW - Immer wieder ein beliebtes Streitthema vor Gericht: Tiere! Was müssen insbesondere Hundehalter bei der Ausführung ihrer Lieblinge beachten? Das Landgericht Köln hat im Bereich der Tierhalterhaftung hierzu eine Entscheidung getroffen. Im konkreten Fall waren zwei Hundehalter im Begriff ihre Tiere abzuleinen, wobei es zu einer Verletzung kam, mit der sich schließlich das Gericht beschäftigte ... mehr

Siegen - Tag für Tag stellen Kinder neue Herausforderungen an ihre Eltern. Dann gilt es, immer wieder richtig auf diese Herausforderungen zu reagieren. Im Mittelpunkt stehen die Gesundheit und Erziehung des Nachwuchses. Dazu tun sich - und das ist nur zu verständlich - Fragen auf und sicherlich wird der eine oder andere Elternteil mal eine Verunsicherung spüren ... mehr
 Sport

Gummersbach/Köln/Sao Paulo - Die Nachwuchsreiterin Sandra Eichenhofer (23) ist nach einem Sturz vom Pferd in Sao Paulo verstorben. Die gebürtige Gummersbacherin galt als eine der besten deutschen Nachwuchs-Reiterinnen. Alleine in diesem Jahr hatte sie drei Galopp-Rennen gewonnen - das erste in Köln. Sandra Eichendorf war bei dem Kölner Champion Jockey Markus Klug in Rath-Heumar in der Jockey-Ausbildung, die sie im Juli erfolgreich abgeschlossen hatte. Sie gehörte zum Team der Mehl-Mülhens-Stiftung in Rath-Heumar ... mehr
 SPORT

Oberberg - Die Sportjugend im KSB Oberberg e. V. bildet Nachwuchskräfte für Vereine aus. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 13 und 17 Jahren, die sportlich interessiert sind und Spaß am Mitwirken und Gestalten im Sportverein haben. Der Gruppenhelfer-Lehrgang findet am 31. Oktober/01. November und 14./15. November 2015 (Teil I) sowie am 28./29. November und 12./13. Dezember 2015 (Teil II) in der Jugendherberge in Radevormwald statt ... mehr

Morsbach - Die Dorfgemeinschaft Rhein lädt ein, am 3. Oktober zu ihrem traditionellen Kartoffelfest und der 2. Rheiner Kunstausstellung in Lothar´s Scheune Eugenienthalerstr. 10 ein. Beginn um 11:30 Uhr. Kunstwerke werden ausgestellt von den Künstlerinnen Christane Vogel, Uschi Fuchs und Maggie Stausberg. Heinz Hohn aus Rhein stellt sein Lokomotiven Sortiment (alles Handarbeit und fahrtüchtig) vor. Weiterhin wird der Gem. Chor Wallerhausen und die Mini-Wolpis erwartet ... mehr

Gummersbach - Eine Oper ist nicht "der Mann von der Oma". Spätestens seit heute weiß das jedes Kind an der Astrid-Lindgren-Schule in Derschlag. Dort ging es am Vormittag märchenhaft-musikalisch zu, denn - angeleitet vom Ensemble "Kinder des Olymp" aus Wien - führten die Schülerinnen und Schüler Mozarts Oper "Die Zauberflöte" auf. Alle Kinder hatten die erste Strophe der berühmten Arie des Papageno "Der Vogelfänger bin ich, ja" und den Sklavenchor "Das klingt so herrlich" auswendig gelernt, etliche hatten Sprechszenen vorbereitet. Die Turnhalle wurde zur Bühne, der Rest kam spontan ... mehr

Reichshof - In den Herbstferien wird auf der L 337 in Pochwerk im Bereich der Einmündung B 256 die Fahrbahn erneuert und zur Entschärfung des Unfallhäufungspunktes eine Einfädelungsspur für Rechtsabbieger in Richtung Derschlag hergestellt. Der Bauablauf ist wie folgt geplant: Von Montag 5.10.2015 bis Mittwoch 7.10.2015 wird ein Verkehrsprovisorium erstellt und die Fahrbahn in Richtung Eckenhagen erneuert. Hierfür muss eine Baustellenampel eingesetzt werden. Ab Donnerstag 8.10.2015 erfolgt die Fahrbahnerneuerung in Richtung Derschlag und die Herstellung der Einfädelungsspur. Hierfür muss zusätzlich zur Baustellenampel die Einmündung B 256 gesperrt werden ... mehr

Oberberg - Die Jusos in der SPD Oberberg sehen sich in gemeinsamer Verantwortung aller Oberberge-rinnen und Oberberger, Menschen in Oberberg Zuflucht zu gewähren. Die Mitglieder der Jusos Oberberg lehnen jegliche Form von Fremdenhass und Gewalt ab und treten gemeinsam gegen rechte Gesinnung mit sozialer Demokratie auf.[/I] ... mehr

Oberberg - Der KreisChorVerband Oberberg lädt alle ein, die gerne trällern aber glauben, nicht singen zu können. In lockerer und humorvoller Atmosphäre gehen Kreischorleiter Dr. Dirk van Betteray und die Teilnehmer gemeinsam auf die Suche nach Klängen, Tönen und Erfahrungen mit der eigenen Stimme. Sie werden sehen, sie klingt, die eigene Stimme. Und in Gemeinschaft macht diese Erfahrung noch mehr Freude. Der "Ich-kann-nicht-singen-Chor" findet statt am Samstag, 31. Oktober von 15 Uhr bis 17 Uhr im Sängerheim Nümbrecht im Gymnasium Nümbrecht ... mehr

Gummersbach - Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimatländer, um in Deutschland Zuflucht zu suchen. Sie flüchten vor Krieg und Verfolgung, haben oft Schreckliches erlebt.
Es ist für die Stadt Gummersbach nicht nur gesetzliche, sondern auch humanitäre Pflicht, diesen Menschen zu helfen. Die Zahl der Flüchtlinge ist in den vergangenen Monaten kontinuierlich gestiegen, auch in der nächsten Zeit rechnen wir mit zahlreichen weiteren Flüchtlingen. Daher sucht die Stadt zusätzlichen Wohnraum, vorzugsweise in erreichbarer Nähe zu Bushaltestellen, Lebensmittelgeschäften usw., denn die Flüchtlinge sind sind auf wohnortnahe Versorgung angewiesen ... mehr

NRW - „Die Herausforderung vor Ort ist groß, die Lage vielfach sehr angespannt. Der Bund muss daher die Asylverfahren weiter beschleunigen sowie eine dauerhafte und spürbare finanzielle Entlastung der Kommunen in Milliardenhöhe auf den Weg bringen. Das Land NRW steht in der Verantwortung, sehr viel mehr Plätze für die Erstaufnahme zur Verfügung zu stellen sowie seine Kostenerstattung deutlich zu verbessern. Die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ist eine gesamtstaatliche Aufgabe und kann nicht vorrangig von den Kommunen bewältigt werden“, forderten die Hauptgeschäftsführer der kommunalen Spitzenverbände in NRW ... mehr

Gummersbach - Tollen Einsatz zeigten heute rund 20 Friseure aus Gummersbach und Umgebung. Sie nutzten ihren freien Tag, um den Flüchtlingen in der Notunterkunft Strombach kostenlos die Haare zu schneiden. Die Initiative dazu ergriff Hanadi Ciftci, die einen Salon in Niederseßmar betreibt: „Meine Eltern sind vor 30 Jahren mit mir als Kleinkind ebenfalls als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Darum bewegt mich das Schicksal der vielen Menschen sehr, die zurzeit zu uns kommen. Mit dieser Aktion möchte ich ihnen eine kleine Freude bereiten.“
Über Facebook bat Ciftci ihre Kollegen um Unterstützung und war überwältigt von der Resonanz: ... mehr

Oberberg - Auf Einladung der Oberbergischen Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier (SPD) ist das Infomobil des Deutschen Bundestages vom 19. bis zum 21. Oktober 2015 auf dem Lindenplatz in Gummersbach zu Gast. Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Besucherinnen und Besuchern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näher zu bringen. Michaela Engelmeier selbst wird zu Bürgersprechstunden vor Ort sein, um über ihre persönlichen Erfahrungen im Parlament zu berichten und den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort zu stehen ... mehr

Oberberg - Immer mehr Menschen sind weltweit auf der Flucht. Daher steigt auch die Zahl der Flüchtlinge, die nach Nordrhein-Westfalen kommen, deutlich an: Seit Jahresbeginn sind inzwischen knapp 144.000 Menschen hier angekommen. „Ich bin froh, dass es gegenwärtig innerhalb des Oberbergischen Kreises großes bürgerschaftliches Engagement gibt. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer würde uns die Aufnahme der Flüchtlinge nicht gelingen“, sagt Landtagsabgeordneter Dr. Roland Adelmann (SPD). Auch die Landesregierung erkennt diesen unermüdlichen Einsatz an und stellt dafür nochmals 1,5 Millionen Euro über das Programm „Zusammenkommen und Verstehen“ bereit. „Davon erhält der Oberbergische Kreis 25.000 Euro.“ ... mehr

Waldbröl - Nach BMOVED und vier weiteren Konzerten auf dem Markplatz findet mit dem 5. Konzert das Programm von Waldbröl jetzt läufts eV seinen Abschluss und Höhepunkt. Dazu konnte der Verein gemeinsam mit dem Partner Netphen Events wieder die erstklassige Profi-Band Roxxbusters engagieren. Bereits im letzten Jahr sorgte die Band für Gänsehaut-Stimmung und wurde frenetisch gefeiert. Roxxbusters sind sowohl musikalisch als auch showtechnisch ein Genuss ... mehr

Mit Bestürzung und Trauer haben die Vorsitzenden der Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen SPD, Gerhard Zorn und Thorsten Konzelmann auf den Tod von Egon Bahr reagiert. In einer gemeinsamen Erklärung verweisen beide auf die große Lebensleistung von Egon Bahr, der als einer der Architekten der Ostpolitik gemeinsam mit Willy Brandt die Grundlagen für die Annäherung der beiden politischen Blöcke schuf, an deren Ende im Jahr 1990 die friedliche Vereinigung beider deutscher Staaten stand ... mehr

Oberberg - Es regnet in Strömen! Du bist unterwegs auf einer einsamen Landstraße. Plötzlich springt ein Reh auf die Fahrbahn. Wie reagierst Du in solch einer brenzligen Situation? Das und viel mehr, können junge Frauen aus Waldbröl und Umgebung bei einem speziell für „SIE“ arrangierten Fahrsicherheitstraining am Samstag, dem 5. September, von 10 bis 16 Uhr, auf dem Gelände des Handelshofs erfahren ... mehr

Waldbröl - Die heißen Sommertage im Juli mit hoher Luftfeuchtigkeit und die starken Regenfälle in den vergangenen zwei Wochen hatten auch einen großen Nachteil: Beton und Estrich trocknen viel langsamer. Das bedeutet für den Bau des Naturerlebnisparks Panarbora im Bergischen Land: Die Fertigstellung des Parks 50 Kilometer östlich von Köln verzögert sich um einige Tage. Die offizielle Eröffnungsfeier findet - wie bislang schon geplant - am 11. September statt. Der gesamte Park wird für Tages- und Übernachtungsgäste dann vom 12. September an zugänglich sein statt dem 1. September ... mehr

Gummersbach - Die Gummersbacher Grünen haben damit begonnen, alle Gruppen der hier lebenden neuen Mitbürger einzuladen und das Thema „Zukunftsplanung und Vorstellungen der Zuwanderer“ zu besprechen. Dabei wollen Die Grünen keine vorgegebene Agenda anbieten, der sich alle anschließen, sondern es geht ihnen darum, eine solche Agenda gemeinsam mit den Betroffenen zu erarbeiten. Im Herbst werden viele Aktivitäten der einzelnen Gruppen und Institutionen stattfinden ... mehr

NRW - Das Fahren ohne gültiges Ticket wird im VRS ab 1. August 2015 teurer: Statt bisher 40 Euro bezahlen Schwarzfahrer, die bei einer Kontrolle erwischt werden, ein erhöhtes Beförderungsentgelt (EBE) von 60 Euro. Die Regelung gilt für ganz Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, vorsätzlich handelnde Täter stärker abzuschrecken. Die Anhebung des erhöhten Beförderungsentgelts ist ein wichtiger Schritt, um vorsätzliches Schwarzfahren stärker zu bekämpfen. Denn ÖPNV-Nutzer, die sich Beförderungsleistungen erschleichen, handeln nicht nur unsolidarisch gegenüber den zahlenden Fahrgästen, sondern belasten zudem die bereits finanziell angespannten Haushalte der Kommunen ... mehr

Bergneustadt - Das Hotel Wißkirchen in Odenthal-Altenberg und das Hotel Rengser Mühle in Berg-neustadt haben in der Fernsehserie „Mein himmlisches Hotel“ des Privatsenders VOX in der vergangenen Woche den 1. und den 2. Platz belegt. Der Abstand zwi-schen den beiden Bergischen Betrieben war mit 0,1 Punkten Unterschied 9 zu 8,9 minimal. „Wir gratulieren unseren Betrieben für das tolle Abschneiden. Das Ergebnis zeigt deutlich, dass es viele Häuser im Bergischen mit einer hohen Qualität gibt“, kommentiert Mathias Derlin, der Geschäftsführer der Naturarena, das Ergebnis ... mehr
 Sport

Morsbach - Das traditionelle Doppelturnier wird vom 28.08.-30.08. auf der Tennisanlage in Morsbach ausgetragen. In vier Konkurrenzen (Herren, Damen, Herren 40+ und Damen 40+) ist jeweils ein 16 er Feld geplant. Gespielt wird im Triple KO System, d.h. jedes Doppel hat mindestens drei Matches zu bestreiten. Wer dabei sein will, sollte sich beeilen, da für die Teilnahme der zeitliche Eingang der Meldung entscheidet. Spätestens am Sonntag, den 23.08. um 24 Uhr ist Meldeschluss ... mehr

Gummersbach - Die Linde auf dem Burger Platz in Gummersbach ist im Zuge der fortschreitenden Arbeiten in der Wilhelmstraße und der anstehenden Arbeiten im direkten Umfeld des Baumes auf ihre Verkehrssicherheit geprüft worden. Dabei wurde ein durch Fäulnis entstandener weiträumiger Hohlraum festgestellt und dokumentiert, der die Standsicherheit des Baumes entscheidend beeinträchtigt. Ursache ist ein aggressiver Pilz, der die Linde befallen hat ... mehr

Morsbach - Der MGV „Concordia“ Morsbach besuchte jetzt seinen aktiven Sänger Bruno Weitz, der sich nach einem Schlaganfall im Wohnheim Reinery in Morsbach aufhält. Der Chor nahm diesen Besuch zum Anlass, den treuen Sänger für 60 Jahre aktives Singen im Chor mit der goldenen Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Chorverbandes auszuzeichnen. Wegen Krankheit konnte der verdiente 1. Bassist an der zentralen Sängerehrung in Bielstein nicht teilnehmen ... mehr

Oberberg - Der Oberbergische Kreis hat im Haushaltsjahr 2014 eine Umlage in Höhe von 59 Millionen Euro an den Landschaftsverband Rheinland (LVR) gezahlt. Im gleichen Zeitraum flossen Leistungen in Höhe von 111,4 Millionen Euro in den Kreis zurück. Rund 76 Millionen Euro hiervon sind Eigenmittel des LVR und über 35,4 Millionen Euro stammen aus Bundes- und Landesmitteln sowie aus der Ausgleichsabgabe. Dies geht aus der Leistungsübersicht 2014 hervor, die der LVR veröffentlicht hat ... mehr

Morsbach - Am Sonntagmorgen startet das traditionelle Feuerwehrfest um 10.30 Uhr mit einem fröhlichen Frühschoppen, der von dem Musikverein Lichtenberg und dem MGV Hoffung Lichtenberg musikalisch versüßt wird. Ab 14.00 Uhr findet der Familiennachmittag statt. Dort geht es rund um das Thema Feuer und Wasser. Es kann der Einsatz eines Feuerlöschers trainiert werden. Für die Kids wird Kinderschminken sowie eine Hüpfburg während der gesamten Veranstaltung geboten ... mehr

Waldbröl - Anlässlich des 30. Geburtstages des Waldbröler Stadtfestes findet in diesem Jahr am Samstag und am Sonntag der Waldbröler Stadtflohmarkt in der Kaiserstraße statt! Ob Selbstgemachtes, das Weihnachtsgeschenk vom Ex-Freund, gut erhaltene Kleidung und Spielzeug oder anderen Nippes - hier darf alles verkauft und so die Ferienkasse aufgebessert werden. Die Kosten belaufen sich auf 5 € pro laufendem Meter pro Tag und werden vor Ort abgerechnet. Der Aufbau beginnt an beiden Tagen ab 7 Uhr ... mehr

Morsbach - Anfang Mai starteten bereits einige Mannschaften der Tennisabteilung im SV Morsbach erfolgreich in die Sommersaison. Die Herren 40 waren zunächst auswärts bei der TG GW Voiswinkel mit 8:1 siegreich, die Herren 60 schlugen die Mannschaft vom STV Am Grafenkreuz auf der dortigen Anlage mit 5:1 und die Knaben 14 beherrschten ebenfalls auswärts die Gegner vom TC Haus Rott klar mit 6:0.
Am vergangenen Samstag setzten die Herren 40 zuhause ihren Siegeszug mit 9:0 gegen den TC Lohmar fort. Die Junioren hatten zuvor schon am Vormittag die Mannschaft vom TC GW Dieringhausen mit einem 5:1 heim geschickt ... mehr
 


© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum