Suche:
 Inhalt

 


 


Oberberg - "Schülerinnen und Schüler, die erst kurz in Deutschland leben, haben große Schwierigkeiten, der Unterrichtssprache zu folgen und sich sprachlich auszudrücken, besonders auch im Fachunterricht", sagt Suse Düring-Hesse, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums (KI)Oberbergischer Kreis. Eine Hilfestellung für Lehrkräfte, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, gab das KI kürzlich mit einem Fachtag im Berufskolleg Dieringhausen. Im Mittelpunkt stand das sogenannte "Chunk-Lernen". Bei dieser bewährten Lerntechnik prägen sich spielerisch sprachliche Wendungen als Ganzes, wie ein Ohrwurm ein ... mehr

Hückeswagen - Die bisherige Stellvertreterin des Hückeswagener Schiedsmanns Herrn Jürgen Grasemann führt ihr Amt aus persönlichen Gründen nicht über den Ablauf der aktuellen Amtszeit im April 2017 hinaus weiter. Daher sucht die Stadt Hückeswagen nun Bürgerinnen und Bürger, die Freude daran haben, Streitigkeiten zwischen Mitbürgern gütlich zu schlichten und bereit sind, ein solches Ehrenamt auszuüben. Eine gewisse Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen wären hier hilfreich. Bewerben können sich Personen, die in Hückeswagen wohnen und das 30., aber noch nicht das 70. Lebensjahr vollendet haben. Das notwendige Wissen für die Ausübung des Amtes wird durch entsprechende Lehrgänge und die Hilfe von Herrn Grasemann vermittelt. Die Schiedspersonen werden für fünf Jahre vom Rat der Stadt gewählt und vom Amtsgericht bestätigt ... mehr

Morsbach - Traditionell lädt das Festkomitee erneut zum großen Erntedankfest in Lichtenberg ein. Nach dem Erfolg der letzten Jahre soll es auch an diesem Wochenende wieder bayrisch zugehen. Am heutigen Samstag steht "Die Stockhiatla" live auf der Bühne und lässt das Zelt beben. Am Sonntag wird bei schönem Wetter der Festumzug durchs Dorf ziehen. Anschließend spielt im Festzelt erneut "Die Stockhiatla" auf ... mehr

Wissen/Sieg - Gute Laune, abwechslungsreiche Musik, kulinarische Köstlichkeiten und verkaufsoffene Fachgeschäfte. Diese vielversprechende Mischung erwartet Sie am heutigen Sonntag in Wissen. Italienische Klänge, die unter die Haut gehen, Good-Time-Dixie, fetziger Jazz und Soul, Balladen und Funky Music - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei ... mehr

Morsbach - Der MGV „Concordia“ Morsbach e.V. veranstaltet am Samstag, den 17.09. 2016 unter dem Titel „Musik und Lieder aus aller Welt“ ein Herbstkonzert. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr im Gertrudisheim, Heinrich Halberstadtweg in Morsbach. Neben dem gastgebenden Chor MGV „Concordia“ Morsbach, unter der Leitung von Hubertus Schönauer, wirken noch folgende Vereine mit: Frauenchor „Morsbacher Singkreis“, Leitung: Dörte Behrens, Kirchenchor „St. Hubertus“ Ottfingen, Leitung Hubertus Schönauer, Musikkreis Holpe, Leitung Andi Klein ... mehr

Nümbrecht - Soeben wurde seitens des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft das Ergebnis des diesjährigen Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ mitgeteilt. Benroth hat Silber! Ganz Nümbrecht freut sich mit den Benrothern über das tolle Ergebnis. Bürgermeister Hilko Redenius: „Der Einsatz der Benrother und Benrotherinnen wurde belohnt! Ich freue mich riesig für Benroth! Das habt Ihr super gemacht. Ihr seid Vorbild für ein l(i)ebenswertes Dorf!“ ... mehr
 Sport

Morsbach - Das letzte Wettspiel der männlichen Tennisjugend in der 3. Kreisliga beim ASC Loope am Samstag den 3. September um 14.30 Uhr wird spannend. Noch liegen die Junioren des Tennisclubs aus Morsbach vorn in der Tabelle. Max Ochsenbrücher, Philipp Kleusberg, Nils Bleeser, Julimo Fiedler und Jona Siegmund haben bisher noch keinen Punkt abgegeben. Selbst in Vertretung der kompletten 1. Mannschaft beim Auswärtsspiel in der 2. Kreisliga beim TC Glöbusch wurde ein 4:2 Sieg eingefahren. Die Gegner aus Nümbrecht und Bergneustadt wurden jeweils mit 6:0 geschlagen ... mehr

NRW - Für landwirtschaftliche Betriebe, die durch das anhaltende Preistief, vor allem bei Milch und Schweinefleisch, in wirtschaftliche Schwierigkeiten gekommen sind, bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen jetzt mit dem Finanzcheck ein spezielles Beratungsangebot. Die Beratung beginnt mit der Besichtigung des Betriebes und einem Gespräch mit der Familie ... mehr


Bergneustadt/Gummersbach - Der Alltag auf der Kinderstation des Kreiskrankenhauses Gummersbach ist für die kleinen Patienten oft eintönig und langweilig. Um den Kindern ein bisschen Abwechslung zu verschaffen und weil Lachen ja bekanntlich hilft, gesund zu werden haben sich die Jugendlichen des Förderkreises für Kinder, Kunst & Kultur und Projektleiterin Meike Krämer etwas einfallen lassen. Mit ihrem selbst inszenierten Puppentheaterstück zum Thema Freundschaft, haben sie die Kinder auf der Kinderstation besucht ... mehr

Waldbröl - Heute bekommt auch Waldbröl für den Ausbau des schnellen Internets einen zusätzlichen Schub. Gegen 16.30 Uhr wird Bundesminister Alexander Dobrindt den Förderbescheid über die Gewährung einer Förderung für Beratungsleistungen in Höhe von 50.000 Euro übergeben. Damit die Landkreise und Kommunen mit unterversorgten Gebieten schnell förderfähige Projekte entwickeln können, fördert der Bund Beraterleistungen, die die Planung und Durchführung solcher Vorhaben und damit die Beantragung entsprechender weiterer Fördermittel er-leichtern. Bis 2018 soll möglichst in allen Landkreisen Breitband zur Verfügung stehen. Für das ehrgeizige Ziel stellt der Bund rund 2,7 Milliarden Euro zur Verfügung ... mehr

Oberberg - Mit über 250 Teilnehmern legten die Kreismeisterschaften 2015 die Messlatte schon recht hoch und man darf gespannt sein, wie viele Tenniscracks sich in diesem Jahr der oberbergischen Konkurrenz stellen. Unter Federführung des bewährten Turnierausschusses mit Dieter Buschbeck, Jürgen Anders, Claudia Koch sowie Dieter Schmidt (Oberschiedsrichter) werden 33 verschiedene Wettbewerbe ausgespielt. (8 Damen-Einzel-, 9 Herren-Einzel, 6 Damen-Doppel-, 7 Herren-Doppel- sowie 4 Mixed -Konkurrenzen) ... mehr


Morsbach - Sie werden dem einen oder anderen Bürger begegnet sein. Wie jedes Jahr hielten sich 22 französische Schüler im April sechs Tage lang in Morsbach auf. Sie waren zu Gast bei Familien, deren Kinder die Gemeinschaftsschule besuchen und Französisch lernen. Der Partnerschaftsverein Morsbach - Milly-la-Forêt organisiert jedes Jahr in engagierter Kooperation mit der Gemeinschaftsschule den Austausch ... mehr

Morsbach - In der Rathausgalerie sind vom 2. Mai bis 5. Juni Bilder von Asylbewerbern zu sehen. Die Ausstellung zeigt Gemälde und Fotografien - kreatives Gestalten als Chance, sich das Fremde vertraut zu machen. Seit Mai 2015, dem Beginn der Begegnungsstätte, bietet die Malerin Ursula Groten den Gästen die Möglichkeit, sich mit Farben und Formen auszudrücken ... mehr

Morsbach - Seit 1998 führt der Heimatverein Morsbach jeweils am 1. Mai seine Familienwanderung mit stets großer Beteiligung durch. Am 1. Mai 2016 heißt es wieder: Wir wandern mit dem Heimatverein. Alle heimat- und naturkundlich interessierten Familien und Einzelwanderer sind hierzu herzlich eingeladen. Die diesjährige Wanderung steht unter dem Motto „Auf zum Hollenstein!“ ... mehr

Waldbröl - Auf der jährlich vor Saisonbeginn stattfindenden sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Helmut Propach auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurückblicken und stimmte die Mitglieder auf eine ereignisreiche neue Saison ein. Neben den Endspielen zu den Jugendkreismeisterschaften an Pfingsten wird zum zweiten Mal das Gregor-Schneider-Gedächtnis-Turnier ausgetragen. Später im Jahr ist die dritte Auflage der TuS 06 Holzschläger- Open geplant ... mehr

Morsbach - NetCologne bringt das moderne Glasfasernetz in viele Orte der Gemeinde Morsbach, wenn bis zum Stichtag 30. April 2016 mindestens 20 Prozent aller Haushalte das schnelle Internet vorbestellen. Infoveranstaltungen finden statt am: Dienstag, den 19.04.2016, Ratssaal der Gemeinde Morsbach, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Mittwoch, den 20.04.2016, Bürgerhaus in Ellingen, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Freitag, den 22.04.2016, Feuerwehrgerätehaus in Holpe, von 18:00 bis 21:00 Uhr, Montag, den 25.04.2016, Dorfgemeinschaftshaus in Siedenberg, von 18:00 bis 21:00 Uhr ... mehr

Oberberg - Die Mitarbeitenden der Außenstelle des Straßenverkehrsamtes in Hückeswagen werden heute kurzfristig im Straßenverkehrsamt in Gummersbach-Niedersessmar (Gummersbacher Straße 41a) tätig. Bei Bauarbeiten in Hückeswagen wurden am Morgen Telefonkabel beschädigt, sodass der Dienstbetrieb in der Außenstelle dort aktuell nicht aufrecht erhalten werden kann. Da der Schaden nicht kurzfristig zu beheben ist, werden die Mitarbeitenden zur Verstärkung am Service-Donnerstag jetzt in Gummersbach bis 17:30 Uhr einzusetzen ... mehr

Morsbach - Christof Steiger, der 1. Vorsitzende des MGV Eintracht Morsbach, eröffnete am 29.01.2016 im sehr gut gefüllten Saal der Gaststätte Nr. 9 die diesjährige Jahreshauptversammlung und dankte den Sängern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Gleich zu Beginn wurde Kunibert Schäfer durch drei Anträge als neuer Ehrenvorsitzender vorgeschlagen. Er war bis Anfang 2015 Vorsitzender der Eintracht und hat 14 Jahre lang in dieser Funktion viel für den Verein bewegt. Nach eindeutiger Abstimmung darf sich die Eintracht ab sofort glücklich schätzen, neben Manfred Hammer einen zweiten Ehrenvorsitzenden in ihren Reihen zu haben. Kunibert Schäfer bedankte sich bei den Sängern und freut sich auf die anstehende, gemeinsame Vorstandsarbeit ... mehr

Morsbach - Seit nunmehr 36 Jahren steht das leistungsbezogene Singen auf der Agenda des MGV „Concordia“ Morsbach. Bereits 1980 errang der Chor im sauerländischen Neheim Hüsten, mit dem damaligen Chorleiter Peter Sonntag aus Eitorf, den ersten Meisterchortitel. Seit dem wurde der Titel in regelmäßigen Abständen sieben Mal erfolgreich verteidigt. Im 135 Jahr des Bestehens des Chores, wollen die Sänger des MGV „Concordia“ Morsbach im kommenden Jahr in Arnsberg abermals an einem Meisterchorsingen des Chorverbandes Nordrhein Westfalen teilnehmen und den begehrten Titel zum achten Mal nach Morsbach holen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Nr. 9“, mit großer Mehrheit der Sänger, beschlossen. Der Chor nahm aber auch mit großem Erfolg an weiteren gesanglichen Wettbewerben teil ... mehr

Gummersbach - Vom 01.08.2015 - 31.12.2015 führte der CAR-SERVICE-POINT GM GmbH & Co. KG zusammen mit der DLRG Gummersbach e.V. die GEMEINSAME Aktion "Sicherheit für Sie und Ihr Auto" durch.Je Safety-Check oder Rad/ Reifenwechsel spendete Harald Leßmann (Geschäftsführer CAR-SERVICE-POINT GM GmbH & Co. KG) jeweils 2 EURO an die DLRG Gummersbach e.V. - Heute fand die Scheckübergabe statt ... mehr

Oberberg - Die Rettungsfachschule des Oberbergischen Kreises hat die ersten Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten zu Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitätern fortgebildet. 18 Rettungsdienstmitarbeitende bestanden die Prüfung. Die Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) bildet seit November 2015 Notfallsanitäter aus ... mehr

Morsbach - Nachdem das Banner der Bürgerhilfe „Wir in Morsbach helfen“ am Rathaus bereits um Weihnachten von Unbekannt entwendet wurde, fehlt nun auch das entsprechende Banner an der katholischen Kirche St. Gertrud. In den kommenden Wochen werden die entwendeten Banner wieder ersetzt, neue z.B. an der Gemeinschaftsschule angebracht und Aufkleber an die Bürger sowie insbesondere an die Morsbacher Geschäftswelt verteilt, mit denen diese dann durch Anbringen an Türen, Schaufenstern oder Fahrzeugen bekunden können, dass sie Teil der großen Solidarität mit Flüchtlingen sind ... mehr

NRW - Immer wieder ein beliebtes Streitthema vor Gericht: Tiere! Was müssen insbesondere Hundehalter bei der Ausführung ihrer Lieblinge beachten? Das Landgericht Köln hat im Bereich der Tierhalterhaftung hierzu eine Entscheidung getroffen. Im konkreten Fall waren zwei Hundehalter im Begriff ihre Tiere abzuleinen, wobei es zu einer Verletzung kam, mit der sich schließlich das Gericht beschäftigte ... mehr

Siegen - Tag für Tag stellen Kinder neue Herausforderungen an ihre Eltern. Dann gilt es, immer wieder richtig auf diese Herausforderungen zu reagieren. Im Mittelpunkt stehen die Gesundheit und Erziehung des Nachwuchses. Dazu tun sich - und das ist nur zu verständlich - Fragen auf und sicherlich wird der eine oder andere Elternteil mal eine Verunsicherung spüren ... mehr
 Sport

Gummersbach/Köln/Sao Paulo - Die Nachwuchsreiterin Sandra Eichenhofer (23) ist nach einem Sturz vom Pferd in Sao Paulo verstorben. Die gebürtige Gummersbacherin galt als eine der besten deutschen Nachwuchs-Reiterinnen. Alleine in diesem Jahr hatte sie drei Galopp-Rennen gewonnen - das erste in Köln. Sandra Eichendorf war bei dem Kölner Champion Jockey Markus Klug in Rath-Heumar in der Jockey-Ausbildung, die sie im Juli erfolgreich abgeschlossen hatte. Sie gehörte zum Team der Mehl-Mülhens-Stiftung in Rath-Heumar ... mehr
 SPORT

Oberberg - Die Sportjugend im KSB Oberberg e. V. bildet Nachwuchskräfte für Vereine aus. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 13 und 17 Jahren, die sportlich interessiert sind und Spaß am Mitwirken und Gestalten im Sportverein haben. Der Gruppenhelfer-Lehrgang findet am 31. Oktober/01. November und 14./15. November 2015 (Teil I) sowie am 28./29. November und 12./13. Dezember 2015 (Teil II) in der Jugendherberge in Radevormwald statt ... mehr

Morsbach - Die Dorfgemeinschaft Rhein lädt ein, am 3. Oktober zu ihrem traditionellen Kartoffelfest und der 2. Rheiner Kunstausstellung in Lothar´s Scheune Eugenienthalerstr. 10 ein. Beginn um 11:30 Uhr. Kunstwerke werden ausgestellt von den Künstlerinnen Christane Vogel, Uschi Fuchs und Maggie Stausberg. Heinz Hohn aus Rhein stellt sein Lokomotiven Sortiment (alles Handarbeit und fahrtüchtig) vor. Weiterhin wird der Gem. Chor Wallerhausen und die Mini-Wolpis erwartet ... mehr

Gummersbach - Eine Oper ist nicht "der Mann von der Oma". Spätestens seit heute weiß das jedes Kind an der Astrid-Lindgren-Schule in Derschlag. Dort ging es am Vormittag märchenhaft-musikalisch zu, denn - angeleitet vom Ensemble "Kinder des Olymp" aus Wien - führten die Schülerinnen und Schüler Mozarts Oper "Die Zauberflöte" auf. Alle Kinder hatten die erste Strophe der berühmten Arie des Papageno "Der Vogelfänger bin ich, ja" und den Sklavenchor "Das klingt so herrlich" auswendig gelernt, etliche hatten Sprechszenen vorbereitet. Die Turnhalle wurde zur Bühne, der Rest kam spontan ... mehr

Reichshof - In den Herbstferien wird auf der L 337 in Pochwerk im Bereich der Einmündung B 256 die Fahrbahn erneuert und zur Entschärfung des Unfallhäufungspunktes eine Einfädelungsspur für Rechtsabbieger in Richtung Derschlag hergestellt. Der Bauablauf ist wie folgt geplant: Von Montag 5.10.2015 bis Mittwoch 7.10.2015 wird ein Verkehrsprovisorium erstellt und die Fahrbahn in Richtung Eckenhagen erneuert. Hierfür muss eine Baustellenampel eingesetzt werden. Ab Donnerstag 8.10.2015 erfolgt die Fahrbahnerneuerung in Richtung Derschlag und die Herstellung der Einfädelungsspur. Hierfür muss zusätzlich zur Baustellenampel die Einmündung B 256 gesperrt werden ... mehr

Oberberg - Die Jusos in der SPD Oberberg sehen sich in gemeinsamer Verantwortung aller Oberberge-rinnen und Oberberger, Menschen in Oberberg Zuflucht zu gewähren. Die Mitglieder der Jusos Oberberg lehnen jegliche Form von Fremdenhass und Gewalt ab und treten gemeinsam gegen rechte Gesinnung mit sozialer Demokratie auf.[/I] ... mehr

Oberberg - Der KreisChorVerband Oberberg lädt alle ein, die gerne trällern aber glauben, nicht singen zu können. In lockerer und humorvoller Atmosphäre gehen Kreischorleiter Dr. Dirk van Betteray und die Teilnehmer gemeinsam auf die Suche nach Klängen, Tönen und Erfahrungen mit der eigenen Stimme. Sie werden sehen, sie klingt, die eigene Stimme. Und in Gemeinschaft macht diese Erfahrung noch mehr Freude. Der "Ich-kann-nicht-singen-Chor" findet statt am Samstag, 31. Oktober von 15 Uhr bis 17 Uhr im Sängerheim Nümbrecht im Gymnasium Nümbrecht ... mehr

Gummersbach - Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimatländer, um in Deutschland Zuflucht zu suchen. Sie flüchten vor Krieg und Verfolgung, haben oft Schreckliches erlebt.
Es ist für die Stadt Gummersbach nicht nur gesetzliche, sondern auch humanitäre Pflicht, diesen Menschen zu helfen. Die Zahl der Flüchtlinge ist in den vergangenen Monaten kontinuierlich gestiegen, auch in der nächsten Zeit rechnen wir mit zahlreichen weiteren Flüchtlingen. Daher sucht die Stadt zusätzlichen Wohnraum, vorzugsweise in erreichbarer Nähe zu Bushaltestellen, Lebensmittelgeschäften usw., denn die Flüchtlinge sind sind auf wohnortnahe Versorgung angewiesen ... mehr

NRW - „Die Herausforderung vor Ort ist groß, die Lage vielfach sehr angespannt. Der Bund muss daher die Asylverfahren weiter beschleunigen sowie eine dauerhafte und spürbare finanzielle Entlastung der Kommunen in Milliardenhöhe auf den Weg bringen. Das Land NRW steht in der Verantwortung, sehr viel mehr Plätze für die Erstaufnahme zur Verfügung zu stellen sowie seine Kostenerstattung deutlich zu verbessern. Die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ist eine gesamtstaatliche Aufgabe und kann nicht vorrangig von den Kommunen bewältigt werden“, forderten die Hauptgeschäftsführer der kommunalen Spitzenverbände in NRW ... mehr

Gummersbach - Tollen Einsatz zeigten heute rund 20 Friseure aus Gummersbach und Umgebung. Sie nutzten ihren freien Tag, um den Flüchtlingen in der Notunterkunft Strombach kostenlos die Haare zu schneiden. Die Initiative dazu ergriff Hanadi Ciftci, die einen Salon in Niederseßmar betreibt: „Meine Eltern sind vor 30 Jahren mit mir als Kleinkind ebenfalls als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Darum bewegt mich das Schicksal der vielen Menschen sehr, die zurzeit zu uns kommen. Mit dieser Aktion möchte ich ihnen eine kleine Freude bereiten.“
Über Facebook bat Ciftci ihre Kollegen um Unterstützung und war überwältigt von der Resonanz: ... mehr

Oberberg - Auf Einladung der Oberbergischen Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier (SPD) ist das Infomobil des Deutschen Bundestages vom 19. bis zum 21. Oktober 2015 auf dem Lindenplatz in Gummersbach zu Gast. Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Besucherinnen und Besuchern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näher zu bringen. Michaela Engelmeier selbst wird zu Bürgersprechstunden vor Ort sein, um über ihre persönlichen Erfahrungen im Parlament zu berichten und den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort zu stehen ... mehr

Oberberg - Immer mehr Menschen sind weltweit auf der Flucht. Daher steigt auch die Zahl der Flüchtlinge, die nach Nordrhein-Westfalen kommen, deutlich an: Seit Jahresbeginn sind inzwischen knapp 144.000 Menschen hier angekommen. „Ich bin froh, dass es gegenwärtig innerhalb des Oberbergischen Kreises großes bürgerschaftliches Engagement gibt. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer würde uns die Aufnahme der Flüchtlinge nicht gelingen“, sagt Landtagsabgeordneter Dr. Roland Adelmann (SPD). Auch die Landesregierung erkennt diesen unermüdlichen Einsatz an und stellt dafür nochmals 1,5 Millionen Euro über das Programm „Zusammenkommen und Verstehen“ bereit. „Davon erhält der Oberbergische Kreis 25.000 Euro.“ ... mehr

Waldbröl - Nach BMOVED und vier weiteren Konzerten auf dem Markplatz findet mit dem 5. Konzert das Programm von Waldbröl jetzt läufts eV seinen Abschluss und Höhepunkt. Dazu konnte der Verein gemeinsam mit dem Partner Netphen Events wieder die erstklassige Profi-Band Roxxbusters engagieren. Bereits im letzten Jahr sorgte die Band für Gänsehaut-Stimmung und wurde frenetisch gefeiert. Roxxbusters sind sowohl musikalisch als auch showtechnisch ein Genuss ... mehr

Mit Bestürzung und Trauer haben die Vorsitzenden der Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen SPD, Gerhard Zorn und Thorsten Konzelmann auf den Tod von Egon Bahr reagiert. In einer gemeinsamen Erklärung verweisen beide auf die große Lebensleistung von Egon Bahr, der als einer der Architekten der Ostpolitik gemeinsam mit Willy Brandt die Grundlagen für die Annäherung der beiden politischen Blöcke schuf, an deren Ende im Jahr 1990 die friedliche Vereinigung beider deutscher Staaten stand ... mehr
 


© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum